E1-Junioren des FC Deetz sorgen als Neuling für Furore

Was ist das für ein Erfolg in der Vereinsgeschichte des FC Deetz und das zum 20jährigen Jubiläum!

Die Deetzer E1-Junioren spielen erstmalig in der Vereinsgeschichte in der Landesliga West und sorgen dort für Furore. Derzeit führt das Team mit acht Siegen und einem Torverhältnis von 35:9 Toren ungeschlagen die Tabelle in der Landesliga West an. Dabei ging es dem FC Deetz vorrangig um den Klassenerhalt in der Landesliga, das das Team nun ganz oben in der Tabelle stehe, das ist ein Bonus, was den Jungs sehr glücklich macht. Besonders ist, dass das Team, ausser Philipp Hehr der vom SV Roskow zum FC Deetz gewechselt ist, über den fussballKIDSclub zum FC Deetz ausgebildet wurde.

Mit Bennet Otto hat der FC Deetz auch den Torgefährlichsten Spiel der Landesliga West in seinen Reihen. Er traf in der Hinrunde bereits 13 mal das gegnerische Gehäuse.

Bennet Otto

Im AOK Landespokal stehen die Deetzer Kicker nach den Siegen gegen den Birkenwerder BC  (9:0) und gegen die SG Einheit Zepernick (4:0) im Achtelfinale. Dort muss das Team am 03.03. beim FSV Lok Eberswalde antreten.

Auch die aktuelle Hallensaison spielen die Deetzer E1-Junioren sehr erfolgreich.

(2.Platz in Stendal, 2.Platz in Prag, 2.Platz bei Fortuna Babelsberg, 3.Platz bei Eintracht Salzwedel, 1.Platz beim Zörbiger FC und den 1.Platz beim SV Eiche 05 Weisen)

Das Trainergespann Dennie Rufflett, Co Trainer Andy Schubert und Betreuerin Lisa Marie Schubert trainieren mit einem zehn Mann Kader zweimal in der Woche.

E1-Junioren Saison 2016-1017 holten das Dribbel

In der vergangenen Saison 2016/2017 holte das Team der E1-Junioren unter Trainergespann Andreas Weise und Michael Heemeier das “Dribbel”. Sie wurden Staffelsieger in der Havellandliga West, wurden Kreispokalsieger und feierten im Kreismeisterschaftendspiel mit einem 3:1 Erfolg über den ESV Lok Elstal die Kreismeisterschaft 2017.

Mit diesem Erfolg stieg der FC Deetz dann erstmalig in die Landesliga West auf und sorgt dort für Furore…!

Im jetzigen Kader der Deetzer E1-Junioren stehen:

Johan Schade, Lukas Gallien, Bennet Otto, Felix Kellermann, Domenik Schubert, Eric Krieg, Ben Huber, Finus Schröder, Philipp Hehr, Remo Meitzner

Ihre-Werbung

Mit einem Klick zu mehr Informationen! – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.