Von der Fahrbahn abgekommen

Groß Kreutz bloggt

Die Polizei informiert:

Landesstraße 86, Schmergow – Deetz; Dienstag, 30. Januar 2018, gegen 11:25 Uhr

Am Dienstag fuhr der Fahrer (56) eines mit Sand und Anhänger beladenen Mercedes LKW zur Mittagszeit, auf der Landesstraße 86 von Schmergow in Richtung Deetz. Als er kurz vor der Ortslage Deetz war, kam er aus bislang ungeklärter nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Seitengraben. Dabei kippte der Lastzug auf die Seite, rutschte in den Straßengraben, verlor seine Ladung und riss sich den Tank auf. Nicht nur, dass der LKW-Anhänger anschließend die gesamte Fahrbahn blockierte, hatten die Einsatzkräfte an der Unfallstelle auch mit dem auf der Fahrbahn verteilten Sand und der nicht unerheblichen Menge an auslaufenden Kraftstoff (Diesel) zu tun. Der Fahrer wurde leicht verletzt, aber in seinem Führerhaus ‚eingesperrt‘. Er musste durch Rettungskräfte geborgen werden, bevor er in ein umliegendes Krankenhaus gebracht wurde. Die Landesstraße wurde für den Verkehr voll gesperrt. Der Verkehr wurde bereits in der Ortslage Schmergow umgeleitet. Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten dauerten bin in die Abendstunden an. Der Sachschaden wurde auf über 20.000 Euro geschätzt.

Fläming-Therme Luckenwalde Sauna und Wellness

Besuchen Sie uns (auch) im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.